Neue Turniere

Das Erinnerungsturnier Bebra ist am 1.11. mit 18 Teilnehmern in drei Gruppen gestartet.

Das Freundschaftsturnier 21B startete am 1.11., und für 022B liegen auch schon genügend Anmeldungen vor. Beide Turniere laufen doppelrundig mit je fünf Spielern.

Dagegen warten wir weiterhin auf zwei Teilnehmer im Turnier 007A.

Die Endrunde des Turniers SoCU 10 (Manu-Vahtera-Gedenkturnier) begann am 15.11.2019 mit sechs Finalisten. Die Teilnehmer wurden vom TL Reinhard Wolfram zuvor angeschrieben.

Die Endrunde der 12.CCI-Meisterschaft startet in Kürze, Teilnehmer werden informiert.

Fast schon traditionell zum Beginn eines neuen Jahres folgt hier die Ankündigung des nächsten SoCU-Turniers:

Turnierausschreibung SoCu-Turnier Nr. 13 [Schach ohne Computer-Unterstützung]

Lieber Schachfreund,
die Tradition der SoCu-Turniere soll mit Turnier 13 weitergeführt werden. .
Das Turnier wird wie immer einrundig durchgeführt nach den Regeln von CCI/FIDE. Die Bedenkzeit beträgt 40 Tage für 10 Züge. Zugübermittlung per Fax oder Post.
Es sind Mehrfachmeldungen möglich. Für die Endrunde kann sich jeder Teilnehmer aber nur einmal qualifizieren.
Platz 1 und 2 jeder Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde.
Meldungen erfolgen direkt an den Turnierleiter.
Für dieses Turnier können sich auch Schachspieler anmelden, welche nicht CCI-Mitglied sind. Also bitte gern Werbung machen!
Meldeschluss: 31.01.2020
Turnierbeginn: 01.03.2020

Turnierleiter: Reinhard Wolfram, Obere Grabenstr. 10, 07381 Pößneck, r.wolfram@freenet.de, Tel.: 03647/416919